Liebe – und alles ist möglich

Der Film „Der Namen der Leute“ bezaubert durch Klugheit, Charme und eine hinreißende Hauptdarstellerin.

„Was ist dir lieber: Erst ins Bett und dann Einkaufen?“ fragt sie beiläufig. Bahia Benmahmoud, Tochter eines algerischen Einwanderers und einer Ex-Hippie bourgeoiser Herkunft unterzieht die Glaubenssätze ihrer Mutter einem Praxistest: Make love not War! Statt die Faschisten dieser Welt mit Steinen zu beschmeißen, steigt sie mit ihnen ins Bett – um sie umzudrehen.

Continue reading →